100 jähriger Kalender 2019 – Wetter Merkurjahr

Das Merkurjahr ist mehr trocken als feucht und kalt. Es regnet nur wenig. Daher ist es auch nur wenig fruchtbar. Der hundertjährige Kalender trifft Vorhersagen für die gesamte Jahreszeit, aber auch einzelne Tage. Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Bereich für eine genauere Übersicht.

Das Merkurjahr 2019

Die Zeitspanne des Merkurjahres ist vom 22. März 2019 bis 21. März 2020. Zur besseren Übersicht finden Sie hier das Wetter nach dem Kalenderjahr, also von Januar 2020 bis Dezember 2021. Die letzten 3 Monate des Merkurjahres finden Sie im 100 jährigen Kalender für 2020.

Der verbleibende März ist warm und die Wiesen fangen an zu grünen. Bis zum 25. April ist es trocken. Danach folgen bis Anfang Mai kalte Tage. Der ganze Frühling ist aber in der zweiten Hälfte rau und unmild. Dies bringt Gefahren für das Obst und die Ernte mit sich.

Der Sommer ist zwar ziemlich verregnet, trotzdem kann die Ernte gut eingefahren werden. Allerdings tut der starke Regen dem Boden nicht besonders gut. Zwischen den Regentagen gibt es aber auch Schönwetterphasen, an welchen das Getreide eingefahren werden kann.

Bis zur ersten Hälfte des Oktobers bring der Herbst viel Regen und es kommt zu zeitigem Frost. Danach bleibt es bis zum Advent aber trocken. Nur ab und zu gibt es etwas Regen, deshalb muss man sich mit der Weinlese nicht besonders beeilen.

Anfang Dezember bricht nach diesem schönem Herbst der Winter herein. Schon Anfang September kann es spürbar kälter werden. Es ist kalt und schneit bis Februar. Der Februar beginnt mild, aber von der zweiten Hälfte des Monats bis zum 4. März folgt anschließend eine große Kälte. Nun wird es wieder etwas milder, aber trotzdem fällt noch Schnee. Danach ziehen bis Ende März große Stürme auf. Es sollte rechtzeitig genügend Futter heran geschafft werden.

Anzeige

Januar

01.-07. Große Kälte
08. Schnee
09.-14. Kalt
15.-22. Schnee und Regen
23.-30. Mild

Februar

01.-04. Trüb
05. Schön
06.-08. Windig
09.-12. Sehr große Kälte
13.-26. Warm, Regen
27.-28. Windig, Schnee

März

01.-22. Kalt
20.-31. Unbeständig, Regen, trüb

April

1. – 15. ist kalt und trocken und unfreundlich
16. – 17. große Kälte, im Garten erfrieren viele Pflanzen
18. – 23. wird es leichter und etwas wärmer
24. – 26. schön lieblich warm
27. erster Donner
28. – 30. schön lieblich, warm

Mai

1. – 4. dauert das schöne warme Wetter an
5. – 7. diese Tage sind windig und rauh
8. – 18. schön warm und trocken, tagsüber heiß (was allen Wuchs verhindert)
20. plötzlich kalt und Frost
24. – 31. schöne trockene Zeit

Juni

1. – 2. schön
3. – 9. Regen
10. – 12. frohe Nebel und schöne Tage
13. – 22. Regenwetter
23. wieder schön, doch kommt zum Tagesende Donner und Regen
24. – 30. schöne Tage; Wein- und Weizenblüte

Juli

1. – 3. große Hitze
4. – 5. großer Donner und Regen
6. – 7. Heuwetter
8. – 12. Regenwetter
13. ein schöner Tag
14. – 20. Regenwetter
21. – 26. Tags schön, nachts aber kühl und mit Reif
27. – 28. Donner und Regen
29. – 31. sehr warm

August

1. – 3. fängt mit großer Hitze an
4. – 11. Regenwetter mit starken Winden
12. ein schöner Tag
13. – 20. unsschönes Wetter
21. ein schöner Tag
22. – 26. wieder Regen
27. – 31. recht schön und warm

September

1. – 2. dauert das schöne Wetter fort
3. – 4. starker Regen
5. – 8. fein schön Wetter
9. groß Donner und Ungewitter
10. – 19. sehr schönes Wetter
20. – 28. vermischtes Wetter
29. – 30. fällt starker Regen ein

Oktober

1. – 6. es fängt der Oktober mit Regen an
7. – 8. zwei schöne warme Tage
9. – 13. trüb, warm und auch mit Regen
14. – 16. schön
17. – 23. großer Regen
24. – 28. wieder schöne Tage
29. – 31. Nebel und trüb

November

1. – 3. schöne Zeit
4. – 5. viel Wind
6. – 7. Regen
8. – 15. wieder schön, doch bisweilen Nebel und trüb
16. es fällt Frost ein
17. – 26. bald trüb und gefroren
27. – 30. andauernd Regen

Dezember

1. auf den nassen Erdboden fällt viel Schnee; es wintert zu
2. – 4. viel Wind und es ist ungestüm
5. wieder viel Schnee
6. es hellt sich auf
7. – 19. wird es sehr kalt
20. – 28. Regen, in höheren Lagen der erste Schnee, der liegen bleibt
29. – 31. schneit es wieder zu, es folgt eisige Kälte

Weitere Vorhersagen für 2019

Neben dem Wetter gibt der hundertjährige Kalender für 2019 Ratschläge und Vorhersagen für die Bereiche Anbau, Unwetter, Ungeziefer, Fische und Krankheiten. Dadurch ist er auch als Bauernkalender bekannt.

Im Sommer gerät alles ziemlich wohl und es ist ein besonders gutes Gerstenjahr. Hafer, Linsen, Erbsen müssen gesät werden, wenn es nicht zu trocken, oder zu feucht ist. Der Winter hängt vom vorangegangenen Sommer ab. War dieser warm und trocken, so wird im Winter aus Mais und Korn viel Stroh. War der Sommer feucht, gibt es viele Körner.

Ostwind weht am meisten, einige Male West-, selten aber Nordwind. Im Sommer gibt es wenig Gewitter.

Im Herbst gibt es viele Mäuse und Schnecken. Würmer tauchen in Getreide auf, wo sie zuvor noch nicht waren.

Im Sommer gibt es wenig Fische in den Flüssen. Im Herbst werden es wieder mehr.

Das Jahr soll langsam angegangen werden. Beim Vieh gibt es vermehrt Seuchen.

Der 100 jährige Kalender über Geburten im Merkurjahr 2019

Wer im Jahr des Merkur Geburtstag hat, dem werden nach dem hundertjährigen Kalender folgende Eigenschaften zugeschrieben. In diesem Jahr werden nur Aussagen über Männer getroffen: Schmale Stirn, dünner Bart, lange Augenbrauen, schlechtproportionierte Nase, schwarze Augen, große Lippen, gleichgespaltene Zähne, lange Finger, lange Beine und einen langen Hals. Er hat besonder Anlage zu allen natürlichen Künsten, wie Schreiben, Dichten oder Malen. Insbesondere Handel liegt ihm, da Merkur der Gott der Kaufläute ist.